Die Halbinsel Sinai ist eine Region voller Gegensätze, die die Schönheit der Landschaft unterstreichen. Wüste und Meer – zwei Kontrahenten, die auf der Halbinsel aber nicht konkurrieren, sondern sich auf eine wunderbare Art ergänzen. Die Geschichte der Wüste Sinai ist eng mit der Geschichte der Beduinen verknüpft, die heute vielfach vom Tourismus leben. Badeorte wie Sharm El Sheikh sind schick, sie lassen keinen Komfort vermissen und ziehen internationales Publikum an. Natur pur bietet die Wüste, die zu den schönsten Naturschauspielen gehört.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Meditative Wüstenreisen - Sinai - Ägytpen

  • 4 Nächte inkl. Frühstück im Hotel Shark’s Bay
  • Übernachtungen unter freiem Himmel inkl. Vollverpflegung in der Wüste Sinai
  • Begleitung durch Sabera Neeltje Machat & ihr zuverlässiges Beduinenteam
  • Auf Wunsch: Meditationen, Rituale, Körper-/Atem-/Energiearbeit
  • I. d. Wüste: 4,5 L  Mineralwasser/Tag
  • Visionsreise: Proviant f. d.  alleinigen Tage i.d. Wüste
  • Kameltreck: Ein eigenes Reitkamel/Teilnehmer
  • Alle Transfers
  • Besinnung aufs Wesentliche

ab € 1.790,-

Die Karte wurde von Google Maps eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Mit Sabera Neeltje Machat als Reiseleitung

Sabera Neeltje Machat Seit 27 Jahren bin ich im Sinai zu Hause und ich freue mich, meine Erfahrungen und Errungenschaften mit Dir teilen zu dürfen. Diese Art des Reisens in der Wüste Sinai ist „Reisen in einer neuen Dimension“ – es sind Heilreisen, die unseren tiefsten Kern berühren und es ist ein Stück gemeinsamen Weges auf unserer Lebensreise. Die Reise wird so intensiv und berührend sein, wie Du ihr erlaubst zu sein. Ich wünsche Dir den Mut, Dich auf die tiefe Stille und auf die gewaltige Natur in dieser majestätischen Landschaft einzulassen und Dein Urvertrauen zu heilen. Es macht mir unendlich viel Freude, in Zusammenarbeit mit „meinem Beduinenteam“, das Rahmenprogramm zu gestalten.

Unsere Wüstenreisen - Termine

ReiseTerminePreis 
Stille & Einfach Sein21.02. – 07.03.2019
28.10. – 11.11.2019
€ 1.790Details
EREMIT AUF ZEIT – Vision Sinai
12 Tage alleine in der Wüste
15.04. – 06.05.2019€ 2.590Details
Meditativer Kameltreck durch die Wüste Sinai 30.09. – 14.10.2019€ 1.790Details
Weihnacht & Jahreswende in der Wüste Sinai
Meditation – Stille – Rituale
20.12. – 03.01.2020€ 1.890Details

Tourverlauf

Die Sinai Wüste – Heimat der BeduinenInspiriert durch die majestätischen Kulissen von Unendlichkeit, Weisheit, Unberührtheit, Fließen, Weite, Stille, Innehalten und Bewegung ist jede der Reisen in die Wüste Sinai eine Einladung tief nach Innen zu gehen und diese Qualitäten in Dir wiederzufinden.

Wir werden gemeinsam einen Raum kreieren, in dem in Achtung, Liebe und Respekt voreinander und miteinander Wachstum, Heilung, tiefes Entspannen und EINFACH SEIN geschehen kann.

Alle Reisen finden tief in der Wüste Sinai statt, nordwestlich vom Mosesberg, wo die Wüste weit, weich und ursprünglich ist, wo die Felsen magische Farbstrukturen aufweisen, wo der Sand goldgelbe und lachsfarbene Feinheit hat. Diese Gegend liegt über 1.000 m über dem Meeresspiegel, so dass es auch im Sommer angenehme Temperaturen und eine frische Brise vom Golf von Suez gibt. Neue Gebiete – weitab vom Massentourismus, werden erkundet.

  • 2 Nächte in Shark’s Bay (Vorbereitungsgespräch, Schwimmen, Schnorcheln)
  • Am Morgen des 3. Tages: Reise in die Wüste.
  • Aufenthalt in der Wüste
  • 2 Nächte in Shark’s Bay (Ausklingen, Schwimmen, Schnorcheln)
  • akultativ: Schifffahrt zu den berühmten Riffs von Ras Mohammed

Die genauen Tourverläufe der einzelnen Reisen finden Sie weiter unten.

Inklusivleistungen

  • 4 Übernachtungen zu zweit im DZ oder EZ (EZ-Zuschlag) inkl. Frühstück in Shark’s Bay Übernachtungen unter freiem Himmel inkl. Vollverpflegung in der Wüste Sinai
  • Begleitung durch Sabera Neeltje Machat und ihr zuverlässiges Beduinenteam
  • Auf Wunsch: Meditationen, Rituale,
  • Körper-/Atem-/Energiearbeit
  • In der Wüste: 4,5 Liter abgefülltes Mineralwasser pro Tag
  • Bei Visionsreise: Proviant für die alleinigen Tage in der Wüste
  • Bei Kameltreck: Ein eigenes Reitkamel pro Teilnehmer
  • Alle Transfers mit Jeep, Taxi, Beduinenauto, Kamelen (außer bei eigener An-/Abreise)

Machen Sie den etwas anderen Urlaub, wie zum beispiel eine Wüstenreise

Stille & Einfach Sein

21.02. – 07.03.2019 & 28.10. – 11.11.2019

1. Tag: Flug Europa – Sharm el Sheikh. Unterkunft im Hotel Sharksbay Umbi Diving Village

2. Tag: 10.00 Uhr Informationsgespräch im Beduinenkaffee

3. Tag: 08.00 Fahrt um die Südspitze der Sinai Halbinsel herum, an der Küste des Golfes von Suez entlang (ca 200 Km) und weiter bis tief in die Wüste hinein. Mittagessen beim örtlichen Scheich. Weiterfahrt tief in die Wüste hinein wo unser Basiscamp ist. Hier bleiben wir die restlichen Tage und Nächte bis

13. Tag: Rückkehr nach Sharm el Sheikh.

14. Tag: chartern wir eventuell eine Yacht (bei mindestens 8 TN ca. Euro 60,- pro Person + Mittagessen an Bord) und fahren um die Südspitze des Sinai herum, wo wir den Motor ausmachen und „einfach auf dem Meer“ sind, mit Sicht auf die majestätischen Berge des Sinai.

15. Tag: Rückflug Sharm el Sheikh – Europa

Eremit auf Zeit – 12 Tage allein in der Wüste

15.04. – 06.05.2019

Tag 1: Flug Europa – Sharm el Sheikh. Unterkunft in Sharksbay

Tag 2: 10.00 Uhr Informationsgespräch im Beduinenkaffee

Tag 3: 8.00 Uhr Fahrt bis in die Wüste hinein (ca. 3 Stunden). Mittagessen beim örtlichen Scheich. Weiterfahrt zu unserem Basiscamp tief in der Wüste.

Tag 4 bis Tag 6: morgens vor dem Frühstück gemeinsame Meditation. Vorbereitung auf die Zeit alleine. Nach dem Frühstück geht jeder Teilnehmer alleine an „seinen“ Platz bis....

Tag 19: ca. 14.00 Uhr Rückkehr zum Beduinenzelt

Tag 20: morgens Rückfahrt nach Sharm el Sheikh. Übernachtung in Sharksbay

Tag 21: Ausklingen der Reise, Schwimmen, Schnorcheln, Entspannen, Einkaufen. Eventuell fakultative Schiffsfahrt nach Ras Mohammed (mindestens 8 TN, €60,- p.P. + Mittagessen an Bord)

Tag 22: Rückflug Sharm el Sheikh – Europa

Meditativer Kameltreck

30.09. – 14.10.2019

Tag 1: Flug Europa – Sharm el Sheikh. Unterkunft in Sharksbay

Tag 2: 10.00 Uhr Informationsgespräch im Beduinenkaffee

Tag 3: 08.00 Transfer (ca 3 Stunden) bis tief in die Wüste hinein, wo die Beduinen mit ihren Kamelen auf uns warten. Nachmittags erster kurzer Kamelritt, bzw. Fussweg durch die Wüste bis zu unserem ersten Übernachtungsplatz.

Jeden Tag vormittags und nachmittags per Kamel oder zu Fuß durch die Wüste, mit
langer Mittagspause im Schatten. An einigen Tagen werden wir nachmittags nicht
mehr weiter ziehen.

Tag 12: letzte Übernachtung in der Wüste

Tag 13: morgens Rückfahrt nach Sharm el Sheikh. Übernachtung in Sharksbay

Tag 14: Ausklingen der Reise, Schwimmen, Schnorcheln, Entspannen. Eventuell fakultative Schiffsfahrt nach Ras Mohammed (mindestens 8 TN, ca. €60,- pro Person + Mittagessen an Bord)

Tag 15: Rückflug Sharm el Sheikh – Europa

Meditative Wüstenreise

Weihnacht & Jahreswende in der Wüste Sinai

20.12.2019 – 03.01.2020

1. Tag: Flug Europa – Sharm el Sheikh. Unterkunft im Hotel Sharksbay

2. Tag: 10.00 Uhr INFORMATIONSGESPRÄCH im Beduinenkaffee

3. Tag: 08.00 Uhr Transfer bis tief in die Wüste hinein (ca. 3 Stunden). Mittagessen beim örtlichen Scheich. Anschließend eine Stunde per Kamel oder zu Fuß zu unserem ersten Schlafplatz in der Wüste

4. Tag: Am nächsten Morgen begleiten uns bei der Überquerung des Passes (wir gehen zu Fuss, Kamelen tragen unser Gepäck) bis zu unserem Basiscamp. Hier übernachten wir auf der Erde unter dem Sternhimmel.

Jeden Morgen vor dem Frühstück Meditation, Körperarbeit und an manchen Tagen auch Rituale. Nach dem Frühstück geht jeder Teilnehmer seinen/ihren eigenen Weg und verbringt den Tag mit sich in der tiefen Stille der Wüste – es gibt viele Plätze im Gelände, wo es gut verweilen ist. Nachmittags treffen wir uns zum Tee/Karkadee um der Feuerstelle beim Beduinenzelt, wo die Beduinen einfache und schmackhafte Malzeiten für uns auf dem Feuer zubereiten.

Am 13. Tag: morgens früh Überquerung des Passes (Kamelen tragen wiederum unser Gepäck) und Rückkehr nach Sharm el Sheikh.

14. Tag: chartern wir eventuell eine Yacht (bei mindestens 8 TN Euro 60,- pro Person + Mittagessen an Bord) und fahren um die Südspitze des Sinai herum, wo wir den Motor ausmachen und „einfach auf dem Meer“ sind, mit Sicht auf die majestätische Berge des Sinai.

15. Tag: Rückflug Sharm el Sheikh – Europa

Anreise & Wetter

Flüge nach Sharm el Sheikh vermitteln wir zum aktuellen Tagespreis. (nicht im Preis enthalten)
Anreisetag: Siehe Kurstermine.
Flughafentransfer: Sharm el Sheikh, ca. 30 Min.

Klimatabelle

Die Sinai Wüste - Eine abenteuerliche Reise in die Heimat der Beduinen

Durch die Wüste zu reisen, ist immer ein besonderes Abenteuer, denn am Weg liegen Oasen und Wadis ebenso wie schattige Dattelpalmenhaine. Die besten Begleiter für einen Ausflug durch die Wüste sind die Beduinen. Sie kennen sich aus, sie können mit den Kamelen umgehen und sie haben die Ruhe, die ein solcher Ausflug in die unendliche Weite der Wüste braucht. Zu einer Reise in die Wüste sollte auch ein Besuch des Katharinenklosters gehören, ein inspirierender Ort mitten in der Wüste Sinai. Mit einem ortskundigen Führer lohnt es sich, auch den Katharinenberg zu besteigen, denn der Panoramablick auf einer Höhe von 2600 Metern ist atemberaubend schön.

Wie aus 1001 Nacht

Eine Reise durch die Wüste Sinai, die mehrere Tage dauert, sollte einen Besuch der bekannten Oase Ain Khudra beinhalten. Diese malerische Oase erinnert an die Orte, die Karl May in seinen Büchern beschrieben hat und sie entführt die Besucher in ein Märchen aus 1001 Nacht. In der Oase wachsen Feigen ebenso wie Oliven, es gibt süße, exotische Früchte und schattige Plätze, wo verschleierte Frauen den Besuchern erfrischenden Pfefferminztee servieren. Neben der Oase gehören auch das Naturschutzgebiet Ras Abu Ghaloum und das Wadi Rasasa zu den interessanten und spannenden Ausflugszielen in der Wüste Sinai. Ajun Musa ist eine weitere Oase in der Wüste Sinai. Die heute nicht mehr bewohnte Oase ist auch unter dem Namen „Mosesquellen“ bekannt. Nach dem Alten Testament war dort der Wüstenort Mara, wo Moses als Anführer der Israeliten aus bitterem Wasser süßes Wasser gemacht hat. (2. Buch Mose, Kapitel 15, Vers 23)

Unverbindlich anfragen oder direkt buchen

Ab wann möchten Sie entspannen?
Bis wann soll Ihr Aufenthalt dauern?

Vorname & Nachname
//

Gästefeedback


„Ich hab mich sehr gut aufgehoben gefühlt und intensive Erfahrungen erlebt in dieser tiefgehenden und berührenden Landschaft. Es war alles hervorragend gut organisiert.”

„Die Beduinen sind sehr gut geschult und liebevoll.”

„Die Erfahrung dieser Reise war sehr tief und heilsam für mich. Saberas Art es zu leiten und mit uns die Wüste zu fühlen war sehr besonders”

„ich habe sehr tiefgehende neue Erfahrungen in einer sehr berührenden Landschaft erlebt”

„die Reise hat mir sehr gut gefallen weil ich mich sehr gut aufgehoben fühlte in dieser fremden Welt und den intensiven Erfahrungen, die man dabei macht und weil alles hervorragend organisiert war”